Tessa Virtue und Scott Moir beenden ihre Karriere - Bildquelle: AFPSIDMLADEN ANTONOVTessa Virtue und Scott Moir beenden ihre Karriere © AFPSIDMLADEN ANTONOV

Toronto (SID) - Die Kanadier Tessa Virtue und Scott Moir, mit drei olympischen Goldmedaillen die bislang erfolgreichsten Eistänzer der Geschichte, haben das Ende ihrer beispiellosen Karriere verkündet. "Nach 22 gemeinsamen Jahren ist es der richtige Zeitpunkt. Wir sind dankbar für die vielen persönlichen und emotionalen Momente", erklärte Virtue in einer Videobotschaft.

Zusammen mit ihrem zwei Jahre älteren Partner gewann die 30-Jährige zwischen 2010 und 2018 insgesamt fünf olympische Medaillen. Darüber hinaus holten die beiden Nordamerikaner vier Weltmeistertitel.