Annika Hocke und Ruben Blommaert verpassen die EM - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDLindsey WassonAnnika Hocke und Ruben Blommaert verpassen die EM © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDLindsey Wasson

Hamburg (SID) - Die Berliner Paarläufer Annika Hocke und Ruben Blommaert haben ihre Teilnahme an den am Mittwoch beginnenden Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Minsk abgesagt. Der gebürtige Belgier Blommaert fällt krankheitsbedingt aus. Die Schützlinge von Trainer Alexander König hatten bei den Olympischen Winterspielen vor einem Jahr im südkoreanischen Pyeongchang den 16. Platz belegt.

Aufgrund der Wettkampfpause der Oberstdorfer Olympiasieger und Weltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot sind nun die deutschen Meister Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert aus Berlin die einzigen deutschen Teilnehmer an der Paarlauf-Konkurrenz in der weißrussischen Hauptstadt.