Sagitowa wurde bei einer illegalen Autofahrt erwischt - Bildquelle: AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEVSagitowa wurde bei einer illegalen Autofahrt erwischt © AFPSIDKIRILL KUDRYAVTSEV

Moskau (SID) - Dumm gefahren: Wegen einer illegalen Spritztour mit dem Auto droht Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Alina Sagitowa eine Geldstrafe von bis zu umgerechnet 200 Euro. In den sozialen Netzwerken kursierte ein Video, das die 17-Jährige beim Fahren eines PKW zeigt.

Daraufhin wurden Ermittlungen gegen die Weltmeisterin aufgenommen. In Russland kann man frühestens mit 18 Jahren die Führerscheinprüfung ablegen.