Nur Rang 15 für Claudia Pechstein im Massenstart - Bildquelle: AFP/SID/CHRISTOF STACHENur Rang 15 für Claudia Pechstein im Massenstart © AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Heerenveen (SID) - Die deutschen Eisschnellläufer sind bei den Europameisterschaften in Heerenveen ohne Medaille geblieben. Rund einen Monat vor den Olympischen Winterspielen in Peking (4. bis 20. Februar) kam Ausnahmeläuferin Claudia Pechstein (49) am Sonntag nur auf Rang 15 im Massenstart. Über 3000 Meter war Pechstein am Freitag noch auf Rang sieben gelaufen. 

Seit 2018 wartet die Deutsche Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG) auf eine EM-Medaille auf einer Einzelstrecke. Michelle Uhrig lief im Massenstart am Sonntag auf Rang zehn. Stefan Emele kam über 1500 m auf Platz neun, Joel Dufter über 500 m auf Rang sieben.  

Gastgeber Niederlande dominierte die EM mit insgesamt elfmal Gold in 14 Entscheidungen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien