Nils van der Poel triumphiert in Heerenveen - Bildquelle: AFP/SID/SEBASTIEN BOZONNils van der Poel triumphiert in Heerenveen © AFP/SID/SEBASTIEN BOZON

Köln (SID) - Olympiasieger Nils van der Poel hat beim Weltcup-Finale in Heerenveen auch das sechste Saison-Rennen über die 5000 m gewonnen. Der Schwede, der seine Karriere nach der Saison beenden wird, sicherte sich damit den Weltcup-Sieg über die lange Distanz.

Dominator van der Poel setzte sich in Heerenveen mit einer Zeit von 6:08,815 vor dem Belgier Bart Swings (+6,31 Sekunden) und Davide Ghiotto (Italien/+10,57) durch. Der einzige Deutsche im Feld war Patrick Beckert (Erfurt) auf dem vorletzten Platz elf (+20,58). Im Gesamtstand über die lange Distanz liegt Beckert zum Abschluss auf Platz sechs.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien