- Bildquelle: EA Sports © EA Sports

Kalifornien - Jedes Jahr zu Weihnachten gibt es in FIFA Ultimate Team ein besonderes Event: FUTmas. Dieses erlaubt es euch, in Squad Building Challenges reguläre Spieler gegen limitierte Karten, auch In-Forms genannt, einzutauschen.

Diese In-Forms gibt es allerdings nur für einen begrenzten Zeitraum, außerdem sind ihre Werte deutlich besser als die der Standard-Version der entsprechenden Karte. Daher sind sie heiß begehrt.

Wann startet FUTmas?

Wann das Weihnachts-Event beginnt, hat EA SPORTS noch nicht offiziell angekündigt. Allerdings startete FUTmas in der Vergangenheit immer an dem Freitag eine Woche vor Heiligabend. Somit ist es höchst wahrscheinlich, dass das Event dieses Jahr am Freitag, den 14. Dezember beginnt.

Wie läuft FUTmas ab?

In den vergangenen Jahren lief das Event jeweils zehn Tage lang. In diesem Zeitraum veröffentlichte EA SPORTS besondere FUT-Karten als "Countdown".

Beispielsweise gab es am 15. Dezember eine Squad Building Challenge, in der FIFA-Spieler In-Forms von drei Akteuren im Spiel mit den Rückennummern 30 bis 28 erhalten konnte. Am Tag danach folgten dann 27 bis 25.

Das Event ging so lange weiter, bis der Countdown schlussendlich am 25. Dezember die Nummer eins erreichte.

Diese Spieler könnten kommen

Nach welchen Kriterien Spieler eine FUTmas-In-Form-Karte bekommen, ist unklar. Bis auf die Rückennummer scheint es hier keinen weiteren Kriterien zu geben. Allerdings hat der Twitter-User Futexh bereits eine Vorschau veröffentlicht, welche Spieler kommen könnten.

Du willst die wichtigsten eSports-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Mehr Galerien