Beim zweiten Cup der Madden NFL 19 German Masters stehen euch einzig die vie... - Bildquelle: eSport StudioBeim zweiten Cup der Madden NFL 19 German Masters stehen euch einzig die vier Mannschaften aus der AFC South zur Verfügung. © eSport Studio

Hamburg - Die ersten Gewinner und Playoff-Teilnehmer der Madden NFL 19 German Masters stehen bereits fest. Zum Auftakt am 15. November setzte sich "goalie1887" in der NFC North durch, während "lesanejones" den Sieg in der AFC North davontrug.

Am 22. November bietet sich nun die nächste Gelegenheit für alle begeisterten Madden-Zocker. Um 18 Uhr beginnt das AFC South-Turnier auf der Xbox One. Wenn du dabei sein willst, dann solltest du dich jetzt anmelden. Vielleicht reicht es am Ende sogar für den Sieg. Dann ziehst du in die Playoffs ein und bist dem Gesamtpreis, einer Reise in die USA zum Pro Bowl, einen großen Schritt näher.

Für alle PlayStation 4-Spieler läuft parallel das Partnerturnier bei GameZ.

AFC South – Das gibt's zu beachten

In der AFC South spielen die Houston Texans, Indianapolis Colts, Jacksonville Jaguars und Tennessee Titans. Du darfst dementsprechend nur mit diesen Mannschaften antreten. Aber entscheide weise, denn das gewählte Team behältst du bis zum Ende der Madden NFL 19 German Masters.

Für welche Mannschaft du dich entscheidest, liegt selbstverständlich nur an dir. Die Jaguars sind mit Blick auf den Kader jedoch das wohl beste Team. Die Stärke der Jaguars ist dabei zu Großteilen auf ihren elitären Cornerbacks begründet, die in der gesamten NFL ihresgleichen suchen.

Die Texans und Titans sind eher breit aufgestellte Mannschaften, die zumindest keine großen Schwächen haben. Sind die Jaguars also nicht dein Fall, bist du mit diesen Teams ebenfalls gut beraten. Die Colts sind dagegen nur etwas für Fans oder besonders mutige Spieler.

Noch Fragen? Alle Informationen zu den Madden NFL 19 German Masters findest du hier.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Mehr Galerien