Das größte deutsche Madden-Turnier ist zurück. - Bildquelle: EA SPORTSDas größte deutsche Madden-Turnier ist zurück. © EA SPORTS

Hamburg - Der reale Football begeistert unsere Commuinity ja schon seit Jahren, aber heute wollen wir auch mal eine Lanze für den virtuellen Sport brechen, denn hier gab es am 13. Dezemberabend auch einige spannende Partien. In den Online-Playoffs der Madden NFL 19 German Masters standen sich die besten Madden-Spieler Deutschlands gegenüber. Jeweils vier aus der AFC-(Xbox One) und NFC-Division (PS4). Auf ran.de trugen die letzten Acht dann ihre Spiele aus und vor allem in der NFC gab es geballte Offensiv-Power. Sian "sian78" Brumm dominierte bereits das gesamte Turnier über, mit seiner brachialen Offensive, seine Gegner.

NFC Champion setzt Maßstäbe

"Ich konnte über das ganze Turnier viele Turnover erzielen. Vor allem mit meinem User kontrollierten Spieler. So konnte ich auch oft meinen Gegner in der Red Zone stoppen." Mit dieser Taktik konnte Sian "sian78" Brumm auch in den Playoffs seine Gegner an die Wand spielen. Im NFC-Halbfinale gegen Arne "goalie1887" Grote hatte Brumm jedoch ziemlich zu kämpfen. 38:24 ging die Partie am Ende zwar für ihn aus, aber Grote zeigte, dass man auch gegen das Offensivbollwerk Punkte machen kann. Am Ende machte Brumm jedoch wieder mehr und zog ins Conference-Final, wo Christopher "Ezey5" Dittrich wartete, der ebenfalls beeindruckend mit 31:17 sein Halbfinale gewann. Gegen "sian78" war der Rams-Spieler allerdings chancenlos. Mit den Atlanta Falcons besiegte "sian78" seinen Gegner mit 20:9 und ist somit der erste Finalist der Madden NFL 19 German Masters.

AFC mit knappen Ergebnissen

In der AFC, standen dagegen schon deutlich knappere Partien auf dem Programm. Im Halbfinale trafen Markus "lesanejones" Moor, der seinen Nickname in "bucket" umbenannte, und Patrick "mrwolf" Lenort aufeinander und lieferten sich das knappste Spiel der gesamten Playoffs. 7:0 konnte sich "bucket" durchsetzen. Das zweite Halbfinale bestritten Jan "_Neo_" Braisler und Christian 'Koehlsen' Köhler. Hier gab es schon deutlich mehr Punkte. Mit 27:20 war es am Ende aber "_Neo_", der ins AFC-Finale einzog. Patriots ("_Neo_") vs. Steelers ('Koehlsen') lautet die Finalbegegnung, die mit 16:10 an Jan "_Neo_" Braisler ging. 

Somit stehen die Finalisten der Madden NFL 19 German Masters fest: Jan "_Neo_" Braisler vs. Sian "sian78" Brumm. Beide Spieler werden im Januar das große Finale unter sich ausmachen, dann steht auch fest, wer den Preis, eine Reise zum Pro Bowl, gewinnen wird.

Noch Fragen? Alle Informationen zu den Madden NFL 19 German Masters findest du hier.

Du willst die wichtigsten eSports-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Mehr Galerien