- Bildquelle: EA Sports © EA Sports

Köln - Seit wenigen Tagen ist die neueste Fußballsimulation aus dem Hause EA erhältlich. Neben zahlreichen Neuerungen im Spiel, wird sich auch in Sachen eSport einiges ändern. Die sogenannte Weekend League, die bisher als direkte Qualifikation für die Global Series und weitere EA-Events diente, bleibt weiterhin Bestandteil des Qualifikationsweges.

Jedoch benötigen die Spieler nun nur noch 27 Siege, um sich den begehrten Status des verifizierten FUT-Champions zu ergattern. Dieser Status bleibt den Spielern dann auch erhalten, wodurch sie automatisch zu weiteren Online-Wettbewerben und Turnieren eingeladen werden können. Damit wolle EA sicherstellen, dass sich die weltweit besten Spieler auf den großen Events versammeln und um die Titel spielen.

Zudem werden künftig Global Series Pro Points vergeben, mit denen die Spieler in einer Rangliste aufgeführt werden. Die besten 60 FIFA-Akteure qualifizieren sich dann zum Jahresende für die Playoffs, wo das Teilnehmerfeld für den FIFA eWorld Cup ermittelt wird.

Der Gewinn einer Weekend League sicherte den Spielern bisher nur die Teilnahme an einem kommenden, größeren Event. Für spätere Events musste man sich erneut durch die Weekend League schlagen. Das fällt nun mit dem dauerhaften Status und den Pro Points weg.

So geht's

  1. Zwischen dem 5. und 31. Oktober 2018 auf FUTChampions.com registrieren.
  2. An der Weekend League teilnehmen und mindestens 27 Siege erreichen, um zum verifizierten FUT Champion zu werden.
  3. Verifizierte FUT Champions können zu Online-Qualifikationswettbewerben eingeladen werden und dort gegen andere Top-Spieler antreten, um einen Platz bei einem Live-Event zu erhalten.
  4. Durch Live-Events und die Weekend League können EA SPORTS FIFA 19 Global Series Pro Points gesammelt werden, die über die Platzierung in der Rangliste entscheiden.
  5. Um sich für die Playoffs zu qualifizieren, muss der Spieler am Ende des Jahres in den Top 60 der Punkterangliste landen.

Du willst die wichtigsten eSports-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Mehr Galerien