In FIFA Ultimate Team ist es Euer Ziel das ultimative Team zu erstellen. - Bildquelle: ran.deIn FIFA Ultimate Team ist es Euer Ziel das ultimative Team zu erstellen. © ran.de

Hamburg – In FIFA Ultimate Team baut jeder Spieler sein Team aus den eigenen Lieblingsspielern zusammen. Ihr könnt aber nicht einfach einen Spieler vom Kaliber eines Cristiano Ronaldo in Euer Team holen, die besten Spieler der Welt kosten eine riesige Menge Münzen. Damit Ihr Eurem Ziel des ultimativen Teams etwas näherkommt, haben wir einige Tipps für Euch.

Gleich zu Beginn ist Eure Haupteinnahmequelle, das Absolvieren von Spielen. Für eine abgeschlossene Partie gibt es ein paar hundert Münzen. Durch Boosts aus dem EA-Katalog könnt Ihr diesen Wert sogar auf über 2000 erhöhen, natürlich nur, wenn der Katalog schon entsprechend gelevelt ist. Handelt es sich um Eueren ersten FIFA-Teil, müsst Ihr Euch mit kleineren Boosts begnügen. Seit FIFA 18 gibt es allerdings auch noch einige tägliche und wöchentliche Herausforderungen, wie eine Vertragsverlängerung durchzuführen oder fünf Tore zu schießen, die Euch mit kleinen Münzenbeträgen belohnen.

Einnahmequelle: Squad Battles 

Neu in FIFA 18 hinzugekommen sind die Squad Battles. In diesem Modus spielt Ihr Offline gegen andere Mannschaften aus FUT Champions. Den Schwierigkeitsgrad könnt Ihr dabei frei einstellen, dies hat allerdings auch Auswirkungen auf die Punkte. Diese werden einen am Ende jeder Partie gut geschrieben. Je mehr Ihr habt, desto höher steigt Ihr in der Rangliste auf. Am Ende jeder Woche gibt es dann Preise für Eure Platzierung. Das reicht von Leihspieler-Sets auf dem untersten bis zu 100.000 Münzen und vier Kartenpackungen auf dem höchsten Rang.

Das Risiko hinter den Packs

Habt Ihr erst einmal ein paar tausend Münzen verdient, ist es sehr reizvoll, das hart verdiente Geld direkt für ein Pack auszugeben – immerhin könnte sich ein echter Weltstar darin befinden. In den meisten Fällen lohnt es sich aber nicht, die Kartenpackungen zu kaufen. Stattdessen könnt Ihr Eure Wunschspieler auf dem Transfermarkt kaufen oder sogar anfangen zu handeln. Solltet Ihr dennoch der Versuchung erliegen, dann nehmt wenigstens die Premium Packs, denn in ihnen ist die Wahrscheinlichkeit am Höchsten einen Star zu ziehen.

Mehr Galerien