- Bildquelle: eSport Studio © eSport Studio

München - Am Mittwoch waren alle Teams der VBL Club Championship zwei Mal gefragt. Der erste Doppelspieltag der Saison war gekommen und stellte die Mannschaften auf eine Belastungsprobe.

Aufgrund von terminlichen Überschneidungen wurden vier Begegnungen sogar nach hinten verlegt. Bayer 04 Leverkusen und Spitzenreiter VfB Stuttgart traten beispielsweise gar nicht an. Und auch die Top-Partie des vierten Spieltags steht noch aus: Die Begegnung Hamburger SV gegen 1. FC Köln wird am Donnerstag um 20:15 Uhr bei ProSieben MAXX und ran.de übertragen.

FC Schalke 04 vs. Hertha BSC - 6:3 (0:2,1:0,3:2)

So langsam kommen die Schalker in die Spur in der VBL Club Championship. Die Knappen wollen in die Top 6 und mit dem Sieg über die Hertha sind sie dem Ziel einen Schritt näher. "Idealz" unterlag "Biss0__23" im ersten Spiel zwar 0:2, "Tim Latka" gewann sein Einzel jedoch mit 1:0 und auch das Doppel ging dank gnadenloser Effizienz zugunsten von Schalke aus.

Hannover 96 vs. SV Darmstadt 98 - 6:3 (2:3,4:1,2:0)

Im Spiel gegen Hannover 96 vertrauten die Lilien wie üblich auf alle vier Spieler. Die Niedersachsen setzten dagegen nur zwei der vier FIFA-Profi ein. Trotzdem reichte es für den 6:3-Sieg nach Punkten. Auf Seiten der Niedersachsen überzeugte insbesondere Youngster "Chrissi". Er gewann sein Einzel klar mit 4:1 und war mitverantwortlich für den 2:0-Doppelerfolg. Das perfekte Ergebnis trübte einzig die 2:3-Niederlage von "Erol" gegen Darmstadts "Luca_B3rna_".

FC Ingolstadt vs. SV Werder Bremen – 1:7 (2:2,1:6,1:2)

“MoAuba” hat sich noch nicht perfekt in der VBL Club Championship akklimatisiert. Der FIFA-Star ließ in seinem Einzel erneut Punkte liegen und kam nicht über ein 2:2 gegen Ingolstadts “ANDY” hinaus. “MegaBit” beeindruckte dagegen, indem er das Schanzer Lokal-Talent “Lukas17” mit 6:1 deklassierte. Ein Doppelerfolg rundete am Ende den 7:1 Punktsieg der Bremer ab.

1. FC Nürnberg vs. 1. FC Köln - 6:3 (2:4,2:1,3:1)

Erster Rückschlag für den FC in der Club Championship. Gegen Nürnberg holten die Geißböcke nur drei Punkte. Youngster “DullenMIKE” unterlag knapp mit 1:2, im Doppel setzte es eine 1:3-Schlappe. Einzig “Bomb” holte einen Dreier für Köln. Die Generalprobe vor dem Topspiel gegen den HSV, das am Donnerstagabend um 20:15 Uhr auf ProSieben MAXX und ran.de gezeigt wird, ist somit misslungen.

RB Leipzig vs. Arminia Bielefeld – 4:4 (3:1,0:2,2:2)

Die FIFA-Teams aus Leipzig und Bielefeld teilten sich am Mittwochabend die Punkte. Beide Seiten gewannen ein Einzel und trennten sich im Doppel 2:2-Unentschieden. Das Ergebnis geht für beide Seiten klar. Dennoch ist Czaploks dritte Einzelniederlage in Folge besorgniserregend mit Blick auf den Rest der Saison von RB Leipzig.

VfL Bochum 1848 vs. 1. FSV Mainz 05 - 4:4 (0:2,2:1,1:1)

Bochum musste am Mittwoch auf "KevinAssia" verzichten. Deswegen traten nur "Bassinho" und "Xander" gegen Mainz an. Letzterer unterlag "Bajazzo_7" zum Auftakt mit 0:2. Während des Spiels hatte er nur ein Mal auf das Tor der Mainzer geschossen. Dank zweier später Treffer im Spiel von "Bassinho" konnte der VfL die Begegnung aber wieder ausgleichen. Das Abschlussdoppel endete 1:1 und so ging am Ende keine Mannschaft als Sieger vom Platz.

SpVgg Greuther Fürth vs. Eintracht Frankfurt - 3:6 (3:1,2:3,2:3)

Erster Saisonsieg für die Eintracht. Nach einer 1:3-Niederlage im ersten Spiel konnte das Team aus Frankfurt die Begegnung drehen und in einen 6:3-Sieg ummünzen. Gleichzeitig setzten sie dem Höhenflug von dem bis dahin noch ungeschlagenen Fürther "xImpact10" ein Ende - auch wenn es nur ein knapper 3:2-Sieg von "Sn0wGoogles" war.

FC Augsburg vs. SV Sandhausen - 6:3 (2:1,0:2,2:0)

Das Familien-Doppel von Augsburg überzeugte beim ersten Auftritt in der VBL Club Championship. Die Bederke-Brüder gewannen klar mit 2:0 gegen "DonCarlone" und "Gsmusty44" vom SV Sandhausen. Aufseiten des Zweiligisten punktete einzig "Don Carlone" im Einzel. Durch seinen 2:1-Sieg gegen "phlip1989" nahmen die Sandhausener immerhin drei Punkte mit.

VfL Wolfsburg vs. Arminia Bielefeld - 2:5 (1:1,1:2,2:2)

Arminia Bielefeld hat die Wölfe noch tiefer in die Krise gestoßen. Obwohl die Partie auf dem Papier eindeutig für den VfL sprach, konnten "TimoX" und "SaLz0r" keinen Sieg gegen die Arminia erringen. FIFA-Veteran "SaLz0r" unterlag "Wh00t" mit 1:2, die beiden anderen Partien gingen Unentschieden aus. Nach drei Spieltagen warten die Wölfe damit weiter auf ihren ersten Sieg.

SV Werder Bremen vs. 1. FSV Mainz 05 - 9:0 (8:0,3:2,2:1)

Die vollen neun Punkte sind bisher eine Seltenheit in der VBL Club Championship. Der SV Werder Bremen brachte dieses Kunststück am vierten Spieltag trotzdem zustande und schob sich damit auf den ersten Tabellenrang. Zudem beeindruckend: "MoAuba" schoss "G-DSAR" bei seinem ersten Einzelauftritt für Mainz mit 8:0 ab.

RB Leipzig vs. Hertha BSC - 6:3 (1:2,3:1,4:0)

Verkehrte Welt in Leipzig. Der Starspieler des Teams, "Cihan", unterlag gegen Hertha 1:2. Stattdessen feierte Talent "Alex Czapi" seinen ersten Einzelsieg. Er gewann mit 3:1 gegen "EliasN97". Im Doppel blühten die roten Bullen dann weiter auf, siegten 4:0 und holten drei weitere Punkte für das eigene Konto.

SV Sandhausen vs. FC Ingolstadt – 3:6 (0:2,2:0,1:0)

Beim FC Ingolstadt kam das Nachwuchstalent “Lukas17” am Doppelspieltag erstmals zum Einsatz. Er ersetzte “hasoo19” - jedoch ohne Erfolg. Im Einzel gegen Sandhausens “Gsmusty44” verlor der Ingolstädter mit 0:2 und brachte sein Team mit der Niederlage in Rückstand. Anschließend gewann “ANDY” sein Einzel jedoch mit 2:0 und im Doppel reichte es für einen knappen 1:0-Sieg.

1. FC Nürnberg vs. Borussia Mönchengladbach - 6:3 (1:4,3:0,5:2)

Nürnberg verpasste der Borussia am vierten Spieltag ihren ersten Rückschlag. In einer torreichen Begegnung, die mit einem 4:1-Sieg von Mönchengladbachs "Jeffryy95" startete, nahmen die Clubberer ein wenig überraschend sechs Punkte mit. Auf Seiten der Nürnberger glänzte "Serhatinho" mit einem 3:0-Erfolg gegen den zuvor noch ungeschlagenen "Phenomeno".

FC Augsburg vs. Eintracht Frankfurt - 7:1 (5:1,1:0,2:2)

Augsburg war gut drauf am Mittwochabend. Nach dem sechs Punkte-Erfolg gegen Sandhausen holte der FCA sieben Zähler in der Begegnung gegen die Eintracht. Einzig im Doppel reichte es bei den Bederke-Brüdern nur für ein Unentschieden. Augsburgs "xThePunisher" hatte in seinem Einzel dagegen jede Spannung im Keim erstickt. Er schoss "Makibest" mit 5:1 Toren ab und dominierte in jeder Hinsicht.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Bochum 1848 - 7:1 (3:0,3:3,3:2)

Die Darmstädter halten weiter mit in der VBL Club Championship. Mit sieben Punkten gegen Bochum stehen die Lilien aktuell auf dem sechsten Tabellenrang. Besonders an der Partie war, dass der Zweitligist erstmals von seiner Formel der ersten drei Spieltage abwich. Anstatt mit allen vier Spielern anzutreten, liefen für den Verein dieses Mal nur "Luca_B3rna_" und "MittelTuer17" auf. Das zahlte sich aus und Darmstadt nahm sieben Punkte mit. Für den VfL Bochum ist die Ausbeute dagegen eine Enttäuschung, gerade weil sie in allen Spielen ein Chancenplus hatten.

SpVgg Greuther Fürth vs. Hannover 96 - 3:6 (2:4,3:2,1:3)

Einzig Fürths "xImpact10" punktete beim Heimspiel der Kleeblätter. Er gewann mit 3:2 gegen "Chrissi". Das Talent von Hannover 96 bekam im Doppel mit "Erol" aber seine Chance auf Revanche und nutzte diese. Zusammen gewannen sie 3:1 und rundeten damit den Sechs-Punkte-Sieg von 96 ab.

FC Schalke 04 vs. Holstein Kiel - 4:4 (0:4,3:0,1:1)

Auch die zweite VBL-Partie von "Idealz" endete in einer Niederlage. Der Schalker unterlag "BNY" mit 0:4 und brachte seinen Teamkollegen "Tim Latka" dadurch in Zugzwang. Der antwortete mit einem klaren 3:0-Sieg gegen "elast1Cooo" und holte die Knappen zurück ins Spiel, bevor sich im Doppel beide Seiten mit 1:1 trennten und damit den 4:4-Endpunktestand besiegelten.

Die Endergebnisse kommen wie folgt zustande: Jedes Spiel zählt einzeln und wie aus dem Fußball bekannt (3 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für ein Unentschieden und 0 für eine Niederlage). Am Ende werden die Punkte zusammengezählt, wodurch das Gesamtergebnis entsteht. Beispiel: 2:2+4:0+2:2=5:2 Punkte.

Du willst die wichtigsten eSports-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Mehr Galerien