Gehaltsverzicht: Die Bezüge der Spieler werden angepasst - Bildquelle: AFPSIDINA FASSBENDERGehaltsverzicht: Die Bezüge der Spieler werden angepasst © AFPSIDINA FASSBENDER

Gelsenkirchen - Wie angekündigt verzichten auch die Fußballer des Bundesligisten Schalke 04in der Coronakrise auf Teile ihres Gehalts. Wie der Klub am Freitag mitteilte, einigten sich die Profis mit dem Vorstand auf "einen teilweisen Gehalts- und Prämienverzicht sowie zusätzlich eine prozentuale Aussetzung ihrer Bezüge zunächst bis zum 30. Juni 2020". 

Monatliche Entlastung "im Millionenbereich"

Vorstand, Trainer- und Betreuerstab sowie zahlreiche führende Mitarbeiter der Königsblauen wollen sich anschließen. Die monatliche Entlastung "im Millionenbereich" soll helfen, die Liquidität in der wegen der Pandemie fußballfreien Zeit zu sichern.

"Corona betrifft leider jeden Einzelnen von uns. Gerade darum ist es so wichtig, dass wir einander helfen und uns gegenseitig unterstützen", sagte Sportvorstand Jochen Schneider: "Dass die Spieler sich ihrer großen Verantwortung in dieser Art und Weise bewusst sind und ihre totale Solidarität zugesagt haben, ist ein großartiges Zeichen der Loyalität. Unsere Spieler haben damit eindrucksvoll dokumentiert, was ihnen unser Verein bedeutet."

Mit 600 Mitarbeitern ist Schalke einer der größten Arbeitgeber in Gelsenkirchen. Je nach Entwicklung der Lage haben Mannschaft und Vereinsführung bereits signalisiert, auch über den 30. Juni hinaus weitere Schritte in Erwägung zu ziehen.

In unserem Coronavirus-Ticker gibt es alle wichtigen Infos über die Auswirkungen der Pandemie auf die Sportwelt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29214486:285867
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB29186580:354560
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL291610374:314358
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG29175757:352256
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429175754:361856
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29119941:36542
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG291261140:48-842
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291081138:41-338
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC291081143:50-738
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04299101034:46-1237
111. FC Köln1. FC KölnKölnKOE291041546:56-1034
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE28951446:53-732
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29871440:56-1631
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU29941634:52-1831
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0529841737:62-2528
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9529691431:58-2727
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW28671530:59-2925
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP29471832:61-2919
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg