Bundesliga

Aufsteiger VfB Stuttgart mit Remis im ersten Test - Millionen-Nachschlag für Rüdiger

Zum Auftakt der Saisonvorbereitung erreichte der VfB Stuttgart am Sonntag gegen die Stuttgarter Kickers nur ein 1:1.

09.07.2017 19:05 Uhr / SID
Im Testpiel-Derby kam der VfB Stuttgart nur zu einem 1:1
Im Testpiel-Derby kam der VfB Stuttgart nur zu einem 1:1 © PIXATHLONPIXATHLONSID

Stuttgart - Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart hat sich im Testspiel-Derby bei den Stuttgarter Kickers schwer getan. Zum Auftakt der Saisonvorbereitung erreichte die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf am Sonntag gegen den Regionalligisten nur ein 1:1 (1:1), VfB-Torschütze war Zugang Anastasios Donis (25.).

Einen weiteren Transfer wickelte der VfB ebenfalls ab: Der kongolesische Offensivspieler Chadrac Akolo (22) kommt vom Schweizer Erstligisten FC Sion und erhält einen Vierjahresvertrag. Eine gute Nachricht war für die Schwaben am Sonntag zudem der Wechsel ihres Ex-Spielers Antonio Rüdiger von AS Rom zum FC Chelsea - der VfB profitiert mit einem Nachschlag von angeblich 3,5 Millionen Euro.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Passend dazu

Bundesliga 2017 / 2018

Top Spiele 9. Spieltag

20.10.2017 - 22.10.2017

Nächsten Spieltage 2017 / 2018

DFB Pokal 2017 / 2018

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter