FC Augsburgs Geschäftsführer Stefan Reuter - Bildquelle: FIROFIROSIDFC Augsburgs Geschäftsführer Stefan Reuter © FIROFIROSID

Köln (SID) - Der FC Augsburg fürchtet auch im Falle eines Abstiegs aus der Fußball-Bundesliga keine Spielerflucht ohne Transferentschädigungen. Jeder FCA-Profi habe "einen Vertrag für die erste und zweite Liga", sagte Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter im Gespräch mit der Augsburger Allgemeinen (Freitagsausgabe): "Jeweils mit angepassten Konditionen. Es ist schon immer so und es wird auch so bleiben."

Der Fokus des Klubs liege aber ohnehin auf dem Klassenerhalt. "Wir haben die Qualität, das zu meistern", sagte Reuter. Zwei Spieltage vor Saisonschluss hat Augsburg sein Schicksal in der eigenen Hand. Der Tabellen-14. (33 Punkte) liegt zwei Zähler vor dem Relegationsrang 16, den Arminia Bielefeld inne hat. Im Abstiegsduell mit dem Tabellen-15. Werder Bremen (31) am Samstag (15.30 Uhr/Sky) kann der FCA den Klassenerhalt mit einem Sieg perfekt machen. Am letzten Spieltag müssen die Schwaben zum FC Bayern.

Zum Trumpf soll Trainer Markus Weinzierl werden, den Reuter vor dem vergangenen Spieltag zurück nach Augsburg holte. "In der Zusammenarbeit ist es wie früher, sehr vertraut, sehr eng", sagte Reuter: "Er bezieht das gesamte Team mit ein, er hört sich die Meinungen an, aber am Ende trifft er die Entscheidungen über Aufstellung und Taktik." Das erste Spiel unter Weinzierl hatte Augsburg in der vergangenen Woche unglücklich 1:2 beim VfB Stuttgart verloren.

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung