Steffen Baumgart will Paderborn in der Bundesliga halten - Bildquelle: pixathlonpixathlonSIDCathrin Müller M.i.S.Steffen Baumgart will Paderborn in der Bundesliga halten © pixathlonpixathlonSIDCathrin Müller M.i.S.

Köln - Trainer Steffen Baumgart hat kein Verständnis für die Aufregung um die inzwischen geplatzte Kooperation des Bundesliga-Aufsteigers SC Paderborn mit dem Ligarivalen RB Leipzig. "Da steckte nichts dahinter. Einen Spieler von hier nach dort zu verschieben, das funktioniert doch in Deutschland nicht", sagte Baumgart im kicker-Interview: "Nicht einen Spieler, den wir holen, bilden wir für irgendeinen anderen aus. Ich schon gar nicht."

Es sei "wichtig und normal", mit vielen Vereinen zusammenzuarbeiten, betonte der frühere Profi: "Aber der SCP wäre kein Ableger von RB Leipzig geworden." 

Im Zuge des Wechsels von SC-Geschäftsführer Markus Krösche nach Leipzig war der Plan einer Kooperation veröffentlicht worden. Schnell gab es Gerüchte, RB wolle sich eine Art Farmteam in der eigenen Liga zulegen, was beide Seiten vehement bestritten. In der vergangenen Woche gaben die Vereine bekannt, die Kooperation sei aus inhaltlichen Gründen gescheitert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1181224:111325
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1163229:121721
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1163229:161321
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1163220:12821
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1162316:14220
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1154223:15819
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041154220:14619
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041153317:15218
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1152421:16517
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1145211:10117
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1141613:17-413
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1132617:21-411
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951132615:19-411
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1125418:24-611
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1124513:24-1110
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051130812:30-189
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1121810:23-137
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1111911:26-154
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg