Thomas Müller unterstützt die "Stiftung Lesen" - Bildquelle: SIDNadine Rupp  RuppografieThomas Müller unterstützt die "Stiftung Lesen" © SIDNadine Rupp Ruppografie

Mainz - Rio-Weltmeister Thomas Müller will Kinder und Jugendliche als Botschafter der "Stiftung Lesen" fürs Schmökern begeistern. "Lesen bildet fürs Leben. Ganz klar! Aus diesem Grund freue ich mich, die Stiftung Lesen unterstützen zu dürfen", sagte der Profi des deutschen Rekordmeisters Bayern München über sein Engagement.

"Nur wer lesen kann, kann auch in allen Bereichen mitspielen. Deshalb sollte jedes Kind lesen lernen. Für die Kreativität, die Fantasie und die eigene Zukunft", ergänzte Müller.

Der 29-Jährige wird die Stiftung bei Aktionen wie dem bundesweiten Vorlesetag, Schullesungen oder Spendenaktionen unterstützen. Er wird unter anderem aus seinem zweiten Kinderbuch "Mein Weg in die Startelf" vorlesen, das am 15. April erscheint.

Müller ist einer von über 150 prominenten Lesebotschaftern. Aus dem Sport wird die "Stiftung Lesen" unter anderem von Bundestrainer Joachim Löw, Rio-Kapitän Philipp Lahm, dem früheren Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg oder dem einstigen Schwimmstar Franziska van Almsick unterstützt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG851215:7816
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB844011:5616
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB843122:101215
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB843120:11915
5RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL843116:8815
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04742114:7714
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF842215:9614
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE842214:10414
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04842212:11114
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC832313:13011
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW823313:17-49
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG72236:11-58
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95821510:14-47
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU82158:13-57
151. FC Köln1. FC KölnKölnKOE82156:16-107
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA813410:21-116
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0582067:18-116
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP80179:20-111
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg