Jonathan Tah wird Botschafter für Egidius Braun-Stiftung - Bildquelle: GettyJonathan Tah wird Botschafter für Egidius Braun-Stiftung © Getty

Hennef - Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah vom Bundesligisten Bayer Leverkusen engagiert sich künftig als Botschafter für die DFB-Stiftung Egidius Braun und das Hopp-Kindertumorzentrum (KiTZ) in Heidelberg. Die Braun-Stiftung hat im Rahmen ihrer Initiative "Kinderträume" gleichzeitig eine Patenschaft über das Kindertumorzentrum übernommen.

"Ich will die Kinder auf ihrem Weg gegen die Krankheit und zur vollständigen Gesundung begleiten und unterstützen", betonte der 23-Jährige, der der Einrichtung auch einen Besuch abgestattet hatte. Spontan lud der Bayer-Profi die Kinder sowie den Pflegestab zum Besuch eines Heimspiels von Bayer ein. Tah wird die Kosten der An- und Abreise sowie der Hotelübernachtung übernehmen.

Weil aber für die schwer erkrankten Kinder die mehrstündige Autofahrt von Heidelberg nach Leverkusen teilweise zu anstrengend sein könnte, lädt Tah eine zweite Gruppe zu einem Spiel in der Metropolregion Rhein-Neckar ein. "Wir wollen versuchen, diese Kinder zu einem U20-Länderspiel in Sandhausen oder zu unserem Spiel in Hoffenheim am 29. März einzuladen", sagte Tah, "ich will Anteil nehmen, motivieren und versuchen, so gut es geht zu helfen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele

Torjäger

Torjäger 2019/2020

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.