Wurde gegen den SC Freiburg ausgewechselt: Jiri Pavlenka - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDWurde gegen den SC Freiburg ausgewechselt: Jiri Pavlenka © PIXATHLONPIXATHLONSID

Bremen - Torhüter Jiri Pavlenka von Fußball-Bundesligist Werder Bremen droht wohl keine längere Pause. Der Tscheche war zur Halbzeit gegen den SC Freiburg (2:1) verletzungsbedingt ausgewechselt worden. "Er hat einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen. Danach konnte er sich nicht mehr abdrücken. Wenn ein Torwart nicht mehr springen kann, wird es schwer", sagte Trainer Florian Kohfeldt: "Ich vermute aber, dass es nicht so schlimm ist und hoffe, dass es zum Samstag hin wieder gehen wird."

Am kommenden Samstag steht für die Bremer in der Bundesliga das Duell bei Bayern München an, ehe am 24. April das zweite Aufeinandertreffen gegen den deutschen Rekordmeister im Halbfinale des DFB-Pokals folgt. Für Pavlenka kam Stefanos Kapino zu seinem Debüt für die Bremer.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

TOP SPIELE