BVB-Torwart Roman Bürki musste das Training abbrechen - Bildquelle: FIROFIROSIDBVB-Torwart Roman Bürki musste das Training abbrechen © FIROFIROSID

Dortmund  - Borussia Dortmund bangt vor dem Saisonfinale in der Fußball-Bundesliga am Samstag um den Einsatz von Torhüter Roman Bürki. Der Schweizer fasste sich beim Training am Donnerstag an den Oberschenkel und verließ dann den Platz. Bürki hatte aufgrund muskulärer Probleme zuletzt das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf (3:2) verpasst. Sein Vertreter Marwin Hitz hatte beim ersten Treffer der Düsseldorfer gepatzt.

Der BVB geht mit zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Bayern München in den letzten Spieltag. Bei einem Sieg in Gladbach und einer Bayern-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt wäre Dortmund zum neunten Mal deutscher Meister.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele