Bundesliga

BVB gewinnt Test gegen Lüttich, Guerreiro trifft bei Comeback

Borussia Dortmund hat im Rahmen des Trainingslagers in Spanien auch seinen zweiten Test erfolgreich bestritten.

12.01.2017 19:53 Uhr / SID
Raphael Guerreiro traf bei seinem Comeback gegen Lüttich
Raphael Guerreiro traf bei seinem Comeback gegen Lüttich © AFPSID-JANEK SKARZYNSKI

Los Barrios - Borussia Dortmund hat im Rahmen des Trainingslagers in Spanien auch seinen zweiten Test erfolgreich bestritten. Beim Comeback des Europameisters Raphael Guerreiro gewann der deutsche Vize-Meister am Donnerstag gegen den belgischen Erstligisten Standard Lüttich in Los Barrios 3:0 (1:0). Im ersten Test am vergangenen Samstag hatte Dortmund den niederländischen Meister PSV Eindhoven bezwungen (4:1).

Christian Pulisic brachte den BVB gegen Lüttich in Führung (15.), Felix Passlack (55.) und Guerreiro (73.) erhöhten nach der Pause. Guerreiro, der fast zwei Monate mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte, war erst zehn Minuten zuvor eingewechselt worden.

Trainer Thomas Tuchel musste verletzungsbedingt auf Mario Götze (Blockade der Wirbelsäule), Marco Reus (muskuläre Beschwerden), Sven Bender (Schlag auf Fuß), Nuri Sahin (Aufbautraining), Sebastian Rode (Sprunggelenksprobleme) und Ousmane Dembele (Sehnenreizung) verzichten. Abwehrspieler Sokratis wurde in der ersten Halbzeit angeschlagen ausgewechselt.

Die Generalprobe für das erste Pflichtspiel 2017 bei Werder Bremen am 21. Januar (15.30 Uhr) ist der Test beim Drittligisten SC Paderborn vier Tage zuvor.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Passend dazu

Bundesliga 2017 / 2018

Top Spiele 5. Spieltag

19.09.2017 - 20.09.2017

Nächsten Spieltage 2017 / 2018

DFB Pokal 2017 / 2018

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter