Bundesliga

BVB streicht Aubameyang für Wolfsburg-Spiel aus dem Kader

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat seinen Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang erneut aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader gestrichen.

14.01.2018 17:08 Uhr / SID
Kurzfristig aus dem BVB Kader gestrichen: Aubameyang
Kurzfristig aus dem BVB Kader gestrichen: Aubameyang © FIROFIROSIDfiro SportphotoRalf Ibing

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat seinen Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang erneut aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader gestrichen. Der Gabuner steht nicht im Aufgebot für das Ligaspiel gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (18.00 Uhr). 

Laut Vereinsauskunft besteht kein Zusammenhang mit einem Vorfall vom Vormittag. Aubameyang hatte bei Instagram geklagt, er fühle sich von einem Journalisten rassistisch beleidigt. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Passend dazu

Bundesliga 2017 / 2018


DFB Pokal 2017 / 2018

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter