Die Testspiele am 24. Juli der Bundesligisten. - Bildquelle: imagoDie Testspiele am 24. Juli der Bundesligisten. © imago

München - Vor dem Auftakt der Bundesliga mit dem Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern am 13. August ab 19:00 Uhr live in SAT.1 und im Livestream auf ran.de stehen auch am Samstag einige Testspiele an. 

ran.de liefert eine Übersicht: 

FC Bayern - Ajax Amsterdam 2:2 (1:1)

Julian Nagelsmann wartet auch nach seiner Heimspiel-Premiere für Bayern München noch auf seinen ersten Sieg beim deutschen Fußball-Rekordmeister. Einen Tag nach seinem 34. Geburtstag kam die C-Elf des neuen Trainers gegen den niederländischen Titelträger Ajax Amsterdam zu einem 2:2 (1:1).

Ersatzkapitän Eric Maxim Choupo-Moting (40.) und Abwehrtalent Tanguy Nianzou (48.) trafen für die Bayern. Zakaria Labyad (10.) und Victor Jensen (50.) waren für Ajax erfolgreich.

Wie beim 2:3 im ersten Test gegen den 1. FC Köln fehlten Nagelsmann 15 Profis, die bei der EM im Einsatz waren oder verletzt sind. Serge Gnabry, der als erster Turnierteilnehmer ins Training eingestiegen ist, saß auf der Tribüne - wie 8500 Fans, die erstmals seit März 2020 wieder zugelassen waren.

Viele waren kurz vor der Pause schon zum Jubeln aufgesprungen, doch Joshua Zirkzee ließ sich vor dem leeren Tor den Ball noch abluchsen (44.). Dayot Upamecano, der als neuer Abwehrchef als einziger aus dem Testkader für die Stammelf eingeplant ist, hatte Pech mit einem Lattenkopfball (47.).

Nach einer guten Stunde wechselte Nagelsmann, der im 4-2-3-1 spielen ließ, alle zehn Feldspieler aus. Keiner der Neuen war älter als 20.

Borussia Dortmund - Athletic Bilbao 0:2 (0:0) 

Borussia Dortmund kommt unter dem neuen Trainer Marco Rose noch nicht richtig in Schwung. Der Pokalsieger unterlag ohne einige Stammspieler dem spanischen Erstligisten Athletic Bilbao im Schweizer St. Gallen mit 0:2 (0:0).

Raul Garcia (50., Foulelfmeter) und Daniel Vivian (57.) erzielten die Treffer der Spanier, die eine harte Gangart an den Tag legten. Den Elfmeter hatte der zur Pause eingewechselte Torhüter Roman Bürki verursacht, der den BVB nach der Verpflichtung von Gregor Kobel wohl noch verlassen wird. Marius Wolf wurde verletzt ausgewechselt (62.).

Die Begegnung fand im Rahmen des Dortmunder Trainingslagers in Bad Ragaz statt. Der nächste Test steht am 30. Juli gegen den FC Bologna in Altach/Österreich auf dem Programm.

VfL Wolfsburg - AS Monaco 1:2 (1:0)

Sebastian Bornauw hat sich beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg als Unglücksrabe eingeführt. Beim 1:2 (1:0) im Testspiel gegen den französischen Erstligisten AS Monaco unterlief dem für 14,5 Millionen Euro vom 1. FC Köln verpflichteten Innenverteidiger ein Eigentor zum 1:1 (65.). 

Für den neuen Trainer Mark van Bommel und sein Team war es zum Abschluss des Trainingslagers in der Steiermark die vierte Test-Niederlage in Serie. Zum Saisonauftakt ist am 14. August Aufsteiger VfL Bochum in Wolfsburg zu Gast. Zuvor ist der VfL beim Regionalligisten Preußen Münster in der ersten Runde des DFB-Pokals gefordert (8. August).

1. FC Union Berlin - OGC Nizza 2:0 (1:0) 

Neuzugang Rani Khedira hat mit seinem Tor die Weichen für den 2:0 (1:0)-Testspielsieg des Fußball-Bundesligisten Union Berlin im österreichischen Imst gegen den französischen Erstligisten OGC Nizza gestellt. Der Bruder des 2014er-Weltmeisters Sami Khedira (zuletzt Hertha BSC) war in der 15. Minute erfolgreich. Robin Knoche (53.) erhöhte auf 2:0.

Am Freitag hatten die Eisernen gegen Dynamo Kiew 1:1 (1:0) gespielt. Bis zum Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal am 8. August bei Drittligist Türkgücü München bestreitet der 1. FC Union noch ein weiteres Vorbereitungsspiel. Am 31. Juli treten die Köpenicker gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao an.

Borussia Mönchengladbach - FC Metz 1:0 (0:0)

Borussia Mönchengladbach hat in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga den ersten Sieg gefeiert. Der fünfmalige deutsche Meister bezwang den französischen Erstligisten FC Metz nach einem Unentschieden gegen den Drittligisten Viktoria Köln (2:2) und einer Niederlage gegen den Zweitligisten SC Paderborn (1:3) mit 1:0 (0:0) begnügen. Eigengewächs Conor Noß (87.) erzielte den Treffer.

Trainer Adi Hütter wechselte in der Pause kräftig durch und gab zahlreichen Nachwuchsspielern eine Chance. Stürmer Alassane Plea, der als Verkaufskandidat gilt, musste bereits nach einer Viertelstunde verletzt den Platz verlassen. 

Am Mittwoch bestreiten die Gladbacher ihren nächsten Test beim deutschen Rekordmister Bayern München. Gegen die Bayern steht auch das Eröffnungsspiel am 13. August an.

SpVgg Greuther Fürth - TSG Hoffenheim 2:2 (1:0) 

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim ist noch auf der Suche nach seiner Bestform. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß verhinderte beim 2:2 gegen die SpVgg Greuther Fürth nur mit Mühe die zweite Niederlage im zweiten Testspiel.

Branimir Hrgota (2.) und Havard Nielsen (37.) brachten den Aufsteiger in Rottach-Egern in Führung, Jacob Bruun Larsen (40.) und Georginio Rutter (87.) glichen für die TSG aus. Die Spieldauer betrug 105 Minuten.

Wie schon bei der Niederlage gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim (0:1) offenbarten die Hoffenheimer noch einige Schwächen. Fürth verpasste derweil auch im vierten Testspiel einen Sieg.

Eintracht Frankfurt - Racing Straßburg 2:3 (2:1)

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat im vierten Testspiel die zweite Niederlage kassiert. Die Mannschaft des neuen Trainers Oliver Glasner unterlag dem französischen Erstligisten Racing Straßburg trotz zweimaliger Führung mit 2:3 (2:1). Ajdin Hrustic (6./22.) erzielte auf Vorlage von Filip Kostic die Treffer des Europa-League-Teilnehmers, der in der Defensive einige Schwächen offenbarte.

In zwei Wochen steht in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Drittligist Waldhof Mannheim das erste Pflichtspiel auf dem Programm. Zum Saisonauftakt der Bundesliga ist die Eintracht bei Pokalsieger Borussia Dortmund zu Gast (14. August).

1. FC Köln - SV Elversberg 2:1 (2:1)

Torjäger Anthony Modeste steuerte einen Treffer zum schwer erkämpften 2:1 (2:1)-Erfolg des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln im Test gegen den Regionalligisten SV Elversberg bei. Der 33-jährige Franzose, der sich beim neuen Trainer Steffen Baumgart für einen Stammplatz bei den Rheinländern empfehlen will, war in der 43. Minute per Kopf erfolgreich.

Das erste Tor zum 1:1-Ausgleich hatte Kingsley Ehizibue (28.) ebenfalls per Kopfball erzielt. Die Saarländer waren durch Nico Karger (14.) in Führung gegangen. Köln bestritt gegen die SVE den fünften Vorbereitungstest in dieser Saison. Baumgart nahm in der zweiten Hälfte insgesamt elf Wechsel vor.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (6 bis 8) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 6. Spieltag (24.09. bis 26.09.2021)

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB651023:51816
2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04641116:7913
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB64118:5313
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB640217:12512
51. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0563126:3310
61. FC Köln1. FC KölnKölnKOE623110:829
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF52306:429
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU62318:809
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG622211:838
10RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL621312:757
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG62136:9-37
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC62047:18-116
13Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE60516:9-35
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51222:8-65
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB51139:12-34
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC60423:6-34
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC51044:13-93
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF60154:16-121
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg