Jhon Cordoba ist wieder fit. - Bildquelle: imago Jhon Cordoba ist wieder fit. © imago

Köln - Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln kann am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Derby gegen den Erzrivalen und Angstgegner Borussia Mönchengladbach wieder auf Torjäger Jhon Cordoba zurückgreifen. "Jhon ist topfit", sagte Trainer Achim Beierlorzer, "bei Cordoba ist es schwierig, ihn langsam wieder einzugliedern. Er legt immer direkt richtig los." 

Der Kolumbianer Cordoba hatte im letzten Heimspiel gegen Borussia Dortmund (1:3) eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten. Es ist damit zu rechnen, dass Cordoba und Anthony Modeste das FC-Sturmduo bilden werden.

"Ich hoffe, dass unsere Fans uns wie gegen Dortmund anfeuern. Dass es ein tolles Fußballspiel wird, und dass es gewaltfrei bleibt", sagte Beierlorzer auf der Pressekonferenz am Donnerstag. Seine Marschroute: "Wir müssen bei unseren Stärken bleiben, wir müssen noch besser spielen als in den letzten Wochen. Wir wollen nah an die 100 Prozent ran, es kann sein, dass Kleinigkeit entscheiden. Wir müssen aber kühlen Kopf bewahren." Zuletzt hatte Köln in Freiburg mit einem 2:1 den ersten Saisonsieg in der Bundesliga gefeiert.

Die Partie gegen die Fohlen sei eine "absolute Herausforderung". Klar sei aber auch, dass "wir uns von diesem Derby-Charakter auch nicht zu sehr ablenken lassen dürfen", so der FC-Coach: "Wir müssen uns mit Gladbachs Stärken beschäftigen - aber vor allem unsere Stärken auf den Platz bringen. Dann wird es gut für uns laufen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Bundesliga 2019 / 2020 - 5. Spieltag

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541013:31013
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB532016:41211
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB531115:7810
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF531111:4710
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04531110:5510
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG53117:5210
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0453118:7110
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB42207:348
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52127:707
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW52038:12-46
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51227:11-45
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9551137:9-24
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG41123:6-34
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51135:10-54
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51135:11-64
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE51044:11-73
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0551045:15-103
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP50146:14-81
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg