Robert Schäfer ist Vorstandsboss bei Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldor... - Bildquelle: ImagoRobert Schäfer ist Vorstandsboss bei Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf © Imago

Düsseldorf - Vorstandsboss Robert Schäfer (42) vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf hat den Druck auf Trainer Friedhelm Funkel trotz teils guter Leistungen in dieser Saison erhöht. "Friedhelm Funkel muss die Spieler so besser machen, dass wir auch Spiele gewinnen", forderte er: "In dieser Entwicklung sind wir auf einem guten Weg, aber es darf nicht nachlassen, sondern muss noch intensiver werden", sagte er weiter.

Dabei bescheinigte er der jungen Mannschaft des Aufsteigers Fortschritte. Der vorletzte Tabellenplatz, auf dem sich die Fortuna derzeit befindet, sei jedoch bedrohlich. "Die Mannschaft hat sich bereits entwickelt, wir sind auf Kurs. Aber wir müssen aufpassen, dass wir nicht erst gelernt haben, wenn es zu spät ist", sagte Schäfer.

Aktuell steht Düsseldorf nach sieben Spielen bei fünf Punkten, dennoch sieht Schäfer das Team weitestgehend im Soll. "Vielleicht fehlen uns drei Punkte, um völlig auf Kurs zu sein", sagte er: "Wenn wir 15 bis 17 Punkte zur Winterpause gesammelt haben, ist das eine gute Basis. Das ist aber kein offizielles Ziel, sondern meine persönliche Überlegung."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2018 / 2019

TOP Spiele 22. Spieltag

Champions League 2018 / 2019

TOP Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB21155154:233150
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22153450:262448
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG21133541:212042
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22125541:192241
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB22105735:30535
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE2196640:271333
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG2289544:321233
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0421103837:32533
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC2288635:32332
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW2287737:33431
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M052276923:36-1327
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9521741025:39-1425
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2259829:37-824
14FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0422651125:32-723
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA22461231:40-918
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB22431518:50-3215
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9622351420:47-2714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN21261317:46-2912
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg