Friedhelm Funkel kritisiert den Umgang mit den Trainern - Bildquelle: AFPSIDROBERT MICHAELFriedhelm Funkel kritisiert den Umgang mit den Trainern © AFPSIDROBERT MICHAEL

Düsseldorf - Trainer Friedhelm Funkel von Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat die vorschnelle Verurteilung einiger Fußballlehrer-Kollegen kritisiert. "Der Umgang mit Trainern ist mittlerweile unsäglich", sagte der 64-Jährige vor dem Freitagsspiel (20.30 Uhr im Liveticker) des achten Spieltages bei Eintracht Frankfurt: "In Frankfurt haben die ersten ja auch schon nach wenigen Spielen nach einer Ablösung meines Kollegen geschrien. Das ist lächerlich."

"Die Eintracht macht das gut und hat ein starkes Team", sagte Funkel, der zwischen 2004 und 2009 als Trainer in Frankfurt tätig war. "Dieses Spiel ist für mich etwas Besonderes. Ich hatte dort fünf tolle Jahre mit tollen Menschen. Ich freue mich auf das Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern." 

Ähnliche Kritik im Umgang mit Trainern hatte bereits Borussia Mönchengladbachs Coach Dieter Hecking geübt. "Mir missfällt, wie schnell unsere Arbeit schlechtgeredet wird. Die Ungeduld, die sich inzwischen schon nach zwei, drei schwächeren Spielen breitmacht, ist völlig überzogen", hatte der 54-Jährige der "Sport Bild" gesagt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele

Torjäger

Torjäger 2019/2020

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.