Alassane Plea jubelt zukünftig im Dress der Gladbacher - Bildquelle: ImagoAlassane Plea jubelt zukünftig im Dress der Gladbacher © Imago

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat Stürmer Alassane Plea vom französischen Erstligisten OGC Nizza verpflichtet. Der 25-Jährige erhält einen Vertrag bis 2023 und kostet den Fußball-Bundesligisten rund 23 Millionen Euro. Plea löst Weltmeister Matthias Ginter (17,0 Millionen) als teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte ab. 

"Wir freuen uns sehr, dass dieser Transfer geklappt hat und wir uns in unseren Bemühungen um den Spieler gegen mehrere namhafte Klubs durchsetzen konnten", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl. Unter anderem sollen auch Newcastle United und Tottenham Hotspur an dem Franzosen interessiert gewesen sein.

Vestergaard wechselt nach England

Plea hatte bei Nizza unter Gladbachs Ex-Trainer Lucien Favre mit zuletzt 16 Treffern in 35 Erstliga-Einsätzen aus sich aufmerksam gemacht. "Er ist ein vielseitiger, schneller und spielintelligenter Angreifer, der seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat", sagte Eberl. Ausgebildet wurde Plea in der Jugend von Olympique Lyon.

Kurz zuvor hatte Borussia den Verkauf von Jannik Vestergaard (25) an den FC Southampton aus der englischen Premier League bekannt geben. Für den Dänen erhält Gladbach Medienberichten zufolge 20 Millionen Euro, damit wäre er der zweitteuerste Verkauf der Klubhistorie nach Granit Xhaka. Der Schweizer war 2016 für 42 Millionen Euro zum FC Arsenal gewechselt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga

TOP Spiele

Champions League

2. Liga Spieltage

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB15123041:152639
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1593333:161730
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1593332:181430
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1584328:141428
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1582532:181426
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1565430:21923
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1565423:22123
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1564522:20222
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW1563625:25021
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051554614:19-519
11Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041553721:27-618
12SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1545619:24-517
13FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041543816:21-515
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1535721:24-314
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1542911:30-1914
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951533916:32-1612
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1525814:35-2111
18Hannover 96Hannover 96HannoverH961524916:33-1710
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg