Denkt ausschließlich positiv: Friedhelm Funkel - Bildquelle: FIROFIROSIDDenkt ausschließlich positiv: Friedhelm Funkel © FIROFIROSID

Düsseldorf - Friedhelm Funkel sieht dem Rückrundenauftakt in der Bundesliga relativ gelassen entgegen. "Ich nehme nichts Negatives mit in die Rückrunde und beschäftige mich auch nicht mit möglichen negativen Szenarien. Natürlich wird es auch mal wieder unruhigere Zeiten geben. Aber auch die werden wir, wie in der Vergangenheit auch, gemeinsam meistern", sagte der Trainer von Fortuna Düsseldorf vor dem Auswärtsspiel des Aufsteigers am Samstag beim FC Augsburg (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER).

Der Hickhack um seine Vertragsverlängerung hatten bei den Rheinländern in den vergangenen Tagen für Unruhe besorgt, ehe der 65-Jährige am vergangenen Dienstag doch noch einen neuen Kontrakt bis 2020 erhielt, der aber nur im Falle des Klassenerhaltes Gültigkeit besitzt. "Wir wollen alle in der Bundesliga bleiben. Und ab Samstag können wir unseren bisherigen Weg fortsetzen", sagte Funkel, der in Augsburg zum 100. Mal auf der Düsseldorfer Bank sitzt.

FCA "stark im Umschaltspiel"

Respekt zollte der Fortuna-Coach dem Gegner: "Der FCA hat eine gute Mannschaft, der zuletzt die Ergebnisse gefehlt haben. Solche Phasen kann es immer geben. Nichtsdestotrotz wissen wir um die Fähigkeiten der Augsburger. Sie haben eine enorme Wucht nach vorne und sind stark im Umschaltspiel."

Fortuna muss am Samstag auf den gesperrten Defensivspieler Adam Bodzek sowie die verletzten Mittelfeldspieler Marcel Sobottka und Jean Zimmer verzichten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1181224:111325
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1163229:121721
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1163229:161321
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1163220:12821
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1162316:14220
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1154223:15819
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041154220:14619
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041153317:15218
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1152421:16517
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1145211:10117
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1141613:17-413
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1132617:21-411
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951132615:19-411
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1125418:24-611
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1124513:24-1110
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051130812:30-189
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1121810:23-137
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1111911:26-154
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg