Schippers kann den Mitgliedern einen Gewinn verkünden - Bildquelle: FIROFIROSIDSchippers kann den Mitgliedern einen Gewinn verkünden © FIROFIROSID

Mönchengladbach - Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn von knapp 6,6 Millionen Euro nach Steuern abgeschlossen. Das gab der fünfmalige Meister auf seiner Mitgliederversammlung bekannt. Der Umsatz ging leicht auf 179,3 Millionen Euro zurück, das Eigenkapital stieg von 88,2 auf 94,8 Millionen.

"Das ist ein Erfolg, gerade auch im Vergleich zu anderen Klubs und in einem Jahr ohne internationale Beteiligung", sagte Stephan Schippers. Borussias Geschäftsführer verkündete den Mitgliedern zum sechsten Mal in Folge einen Gewinn, ein Minus hatte es zuletzt 2011 gegeben.

Die Rekord-Zahlen aus dem Vorjahr erreichte die Borussia wie erwartet nicht. 2016 hatte Gladbach durch die Champions-League-Teilnahme und den Verkauf von Granit Xhaka an den FC Arsenal einen Umsatz von 196,9 Millionen Euro sowie einen Gewinn von fast 27 Millionen Euro verzeichnet. Schippers hatte das Jahr 2016 schon vor einem Jahr einen "positiven Ausreißer nach oben" genannt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Zweite Liga

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB440011:2912
2Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC43109:4510
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB42208:358
4Werder BremenWerder BremenWerderSVW42207:528
51. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532104:227
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB42118:717
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG42117:617
81. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN41214:315
9Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9541214:405
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG41126:7-14
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA41126:7-14
12SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF41127:9-24
13RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31115:7-24
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE31024:5-13
15Hannover 96Hannover 96HannoverH9640223:6-32
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB40223:7-42
17Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0430032:8-60
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0440042:8-60
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg