Martin Harnik steht voll und ganz hinter Bremens Ziel - Bildquelle: ImagoMartin Harnik steht voll und ganz hinter Bremens Ziel © Imago

Bremen - Torjäger Martin Harnik steht voll und ganz hinter der Vorgabe des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, in der laufenden Saison um einen Platz in einem internationalen Wettbewerb mitspielen zu wollen. "Ich finde es total erfrischend, dass Werder trotz der schwierigen letzten Jahre ein Ziel ausgibt, das die meisten Leute überrascht hat", sagte der 31-Jährige in einem Interview mit dem Internetportal "Deichstube". 

Diese Ambitionen, so der langjährige österreichische Nationalspieler weiter, seien ein klares Zeichen an die Bremer Fans. Harnik: "Wir sagen: 'Hey, wir wissen schon, wo wir gerade herkommen. Aber wir wissen auch, wo wir schon mal waren.'"

Er selbst versuche, in Interviews ein bisschen gegen den Trend zu arbeiten, riskiere aber nicht die totale Konfrontation. "Natürlich kann man klare Kante zeigen und alles an sich abprallen lassen. Aber den Widerstand und die Kritik wollen sich viele ersparen. Letzten Endes sind wir Spieler das Produkt des ganzen Geschäfts. Das Business hat sich so entwickelt, und wir haben uns angepasst", sagte Harnik.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2018 / 2019

TOP Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB17133144:182642
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB17113336:181836
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG17103436:181833
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1794431:171431
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1784527:22528
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1783634:231127
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1767432:23925
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1766526:27-124
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041773726:29-324
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW1764728:29-122
11SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1756621:25-421
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051756617:22-521
13FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041753920:24-418
14Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951753919:33-1418
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1736825:29-415
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB17421112:35-2314
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9617251017:35-1811
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN17251014:38-2411
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg