Ist seit 2016 bei den Fohlen: Cheftrainer Dieter Hecking - Bildquelle: FIROFIROSIDIst seit 2016 bei den Fohlen: Cheftrainer Dieter Hecking © FIROFIROSID

Mönchengladbach (SID) - Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat eine Rückkehr von Mittelfeldspieler Christoph Kramer für die Partie gegen den VfB Stuttgart am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) offen gelassen. "Er hatte zwei Trainingstage mit uns. Gestern war es eine intensive Belastung, heute war er nicht mit draußen. Wir müssen gucken, was sinnvoll ist und ob er vielleicht erst vor der englischen Woche wieder zurückkommt", sagte Hecking.

2014er-Weltmeister Kramer (27) war in den letzten beiden Spielen wegen einer Außenbandverletzung im Sprunggelenk ausgefallen. Ein Kandidat für die Startelf sei dagegen Raffael, der zuletzt zweimal als Joker zum Einsatz gekommen war. Für den Brasilianer könnte Kapitän Lars Stindl auf die Bank rotieren. "Es kann sein, dass er mal eine Pause kriegt nach fünf Monaten Verletzungspause und vor der anstehenden englischen Woche", sagte Hecking.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2018 / 2019

TOP Spiele 22. Spieltag

Champions League 2018 / 2019

TOP Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB21155154:233150
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22153450:262448
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG22134542:222043
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22125541:192241
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0422113839:32736
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB22105735:30535
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE2297641:281334
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG2289544:321233
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC2288635:32332
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW2287737:33431
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M052276923:36-1327
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9522741125:41-1625
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2259829:37-824
14FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0422651125:32-723
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA22461231:40-918
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB22431518:50-3215
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9622351420:47-2714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN21261317:46-2912
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg