Hitzfeld hält Niko Kovac für die richtige Besetzung - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDHitzfeld hält Niko Kovac für die richtige Besetzung © PIXATHLONPIXATHLONSID

München - Bayern Münchens ehemaliger Erfolgscoach Ottmar Hitzfeld hält große Stücke auf den neuen Trainer Niko Kovac. "Ich bin von Niko total überzeugt, dass er der richtige Mann für Bayern München ist. Er ist eine starke Persönlichkeit, war schon früher immer ein Führungsspieler, der Verantwortung übernommen, seine Meinung gesagt hat. Genauso ist er als Trainer: unglaublich akribisch, kommunikativ", sagte Hitzfeld im Interview mit der Münchner "AZ". 

Man wisse bei Kovac "sofort, woran man ist. Er spricht Fehler direkt an, ist jemand, der die Mannschaft mitreißen kann und wird mit Bayern viel Erfolg haben", führte Hitzfeld (69) weiter aus. Kovac (46) holte als Profi unter Hitzfeld 2003 mit dem FC Bayern das Double.

Hitzfeld sieht Lahm beim DFB

Begrüßen würde Hitzfeld derweil ein Engagement des ehemaligen Weltmeister-Kapitäns Philipp Lahm beim DFB. Der 34-Jährige sei ein "charakterstarker Typ. Er hat große Fachkompetenz und ist einer, der den Finger auch mal in die Wunde legt."

Bundestrainer Joachim Löw sieht Hitzfeld bei der Analyse nach dem WM-Desaster vor "schwierigen Entscheidungen, weil er sich von ein paar Spielern und sogar Weltmeistern trennen muss, denen er immer vertraut hat, eine schwierige psychologische Aufgabe. Aber wenn ich ankündige, dass sich etwas ändern muss, muss das auch für die Kaderbildung gelten. Das wird auch erwartet, man muss ein Zeichen setzen", sagte er.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2018 / 2019

Top Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

1/4 Finale

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenWerderSVW26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9526941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg