Malis Samassekou (r.) vor Wechsel nach Hoffenheim - Bildquelle: imago Malis Samassekou (r.) vor Wechsel nach Hoffenheim © imago

Sinsheim - Mit Joelinton, Kerim Demirbay und Nadiem Amri haben drei große Stützen den Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim in diesem Sommer verlassen. Nun stehen die Kraichgauer offenbar kurz vor einem Rekordtransfer. Laut "kicker" werden die Kraichgauer zwölf Millionen Euro für Mittelfeldspieler Diadie Samassekou an den österreichischen Meister RB Salzburg überweisen. Bisher war der kroatische Vizeweltmeister Andrej Kramaric für elf Millionen Euro der teuerste TSG-Einkauf.

Der 23 Jahre Samassekou wurde zuletzt auch mit Vizemeister Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Nach Informationen des "kicker" wird der Nationalspieler Malis aber nun bis 2024 in Hoffenheim unterschreiben.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

Bundesliga 2019 / 2020

TOP SPIELE