Pokalheld Ante Rebic bleibt bei der Eintracht. - Bildquelle: Getty ImagesPokalheld Ante Rebic bleibt bei der Eintracht. © Getty Images

Frankfurt/Main - Der heftig umworbene Offensivspieler Ante Rebic hat sich für eine langfristige Zukunft bei Eintracht Frankfurt bekannt. Der 24 Jahre alte kroatische Vize-Weltmeister verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2022. Das gab Sportvorstand Fredi Bobic am Freitag bekannt.

"Er hat uns nicht nur zum Sieg im DFB-Pokal geschossen, sondern auch eine brillante WM gespielt. Es gab sehr viele Angebote für ihn, und wir hätten locker eine Rekordsummer erlösen können. Für uns ist es ein Meilenstein, einen Spieler wie ihn zu halten. Das macht uns sehr glücklich und stolz", sagte Bobic.

Rebic war unter anderem beim englischen Rekordmeister Manchester United im Gespräch gewesen. Um den dynamischen Angreifer aber am Main zu halten, sind die Verantwortlichen "an die Grenze gegangen", sagte Bobic: "Wir haben alles reingelegt, was wir reinlegen können."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga

TOP Spiel

Champions League

2. Liga Spieltage

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB14113039:142536
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1492333:161729
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1483328:181027
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1474324:131125
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1472530:171323
6Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1465322:20223
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1464430:21922
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1564522:20222
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW1463524:23121
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051454513:15-219
11Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041453620:25-518
12SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1445519:22-317
13FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041442815:20-514
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1434720:23-313
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB143299:29-2011
161. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1525814:35-2111
17Hannover 96Hannover 96HannoverH961424816:29-1310
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951423914:32-189
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg