Niko Kovac plagen große Verletzungssorgen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDNiko Kovac plagen große Verletzungssorgen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main - Den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt plagen vor dem Spiel bei Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr) große Verletzungssorgen. 

Neben den Langzeitverletzten muss Trainer Niko Kovac beim Aufsteiger auf Marc Stendera und Slobodan Medojevic verzichten, hinter den Einsätzen von Jonathan de Guzman, Makoto Hasebe und Stürmer Sebastien Haller stehen Fragezeichen. Innenverteidiger Simon Falette fehlt zudem gesperrt.

Kovac sieht Ausfälle als Chance für Reservisten

"Wir haben genau aus diesem Grund einen breiten Kader mit genug guten Spieler, die können und wollen", sagte Kovac. Die Ausfälle seien auch eine Chance für andere, sich wieder in den Vordergrund zu spielen.

Gegen die Niedersachsen verlangt Kovac von seiner Mannschaft vor allem, dass die Einstellung stimmt. "Hannover steht sehr kompakt und verteidigt aggressiv, da müssen wir mit ähnlichen Mitteln dagegen halten", sagte der 45-Jährige.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB33009:279
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB32107:257
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB32107:437
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG32105:237
4Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC32105:237
61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532104:227
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW31204:315
8FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA31114:404
8Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9531114:404
10RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31115:7-24
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG31025:6-13
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE31024:5-13
13Hannover 96Hannover 96HannoverH9630213:4-12
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN30212:3-12
15SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF30124:8-41
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB30123:7-41
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430032:6-40
18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0430032:8-60
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg