Ist nach Verletzung wieder eine Option: Lars Bender - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDIst nach Verletzung wieder eine Option: Lars Bender © PIXATHLONPIXATHLONSID

Leverkusen - Kapitän Lars Bender steht Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen im Spitzenspiel am Sonntag bei Tabellenführer Borussia Dortmund (18.00 Uhr/Sky) wieder zur Verfügung. Der 29 Jahre alte Defensivspieler, der zuletzt wegen einer Muskelverletzung sechs Pflichtspiele aussetzen musste, konnte am Freitag wieder beschwerdefrei trainieren und ist nach Angaben von Bayer-Trainer Peter Bosz für Sonntag eine Option.

Der ehemalige Dortmunder Coach kann bei seinem Ex-Klub auch auf Nationalspieler Kai Havertz bauen. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler musste am Donnerstagabend beim Europa-League-Aus durch das 1:1 (0:0) gegen den russischen Klub FK Krasnodar in der 66. Minute ausgewechselt werden, nachdem er und sein Gegenspieler Charles Kabore in der 29. Minute mit den Köpfen zusammengeprallt waren. "Bei ihm sieht es gut aus", so Bosz. Fehlen wird Leverkusen Offensivspieler Karim Bellarabi (Muskelfaserriss).

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 5. Spieltag

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga