Jean-Philippe Mateta erzielte 14 Treffer für Mainz - Bildquelle: AFPSIDRONNY HARTMANNJean-Philippe Mateta erzielte 14 Treffer für Mainz © AFPSIDRONNY HARTMANN

Mainz (SID) - Seine verheißungsvolle Premierensaison in der Fußball-Bundesliga hat Jean-Philippe Mateta prompt eine Vertragsverlängerung beim FSV Mainz 05 eingebracht. Der französische U21-Nationalspieler und die Rheinhessen verständigten sich auf ein neues, bis zum 30. Juni 2023 gültiges Arbeitspapier.

"Er hat in seiner ersten Saison sein gesamtes Potenzial umrissen und sich schnell zu einem vielbeachteten Bundesligaspieler entwickelt", lobte Sportvorstand Rouven Schröder den 21-Jährigen, der in 34 Partien 14 Treffer erzielt hatte. Mit dem französischen Nachwuchs bestreitet Mateta ab Sonntag die EM in Italien.

Mehrere Klubs aus der englischen Premier League und aus Frankreich sollen zuletzt an Mateta interessiert gewesen sein.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 5. Spieltag

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541013:31013
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB532016:41211
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB531115:7810
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF531111:4710
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04531110:5510
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG53117:5210
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0453118:7110
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB42207:348
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52127:707
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW52038:12-46
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51227:11-45
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9551137:9-24
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG41123:6-34
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51135:10-54
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51135:11-64
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE51044:11-73
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0551045:15-103
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP50146:14-81
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg