Michael Reschke soll zu Schalke 04 wechseln - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMichael Reschke soll zu Schalke 04 wechseln © PIXATHLONPIXATHLONSID

Gelsenkirchen - Michael Reschke, ehemaliger Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, soll laut übereinstimmenden Medienberichten als Kaderplaner zum Erstligisten Schalke 04 wechseln. Am Montag hatte sich der 61-Jährige mit den Schwaben auf die Auflösung des bis 2021 laufenden Kontraktes geeinigt.

Am 12. Februar war er vom VfB freigestellt worden. Mit Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider gab es in der Vergangenheit bei Transferaktivitäten schon diverse Kontakte. 

Reschke stand von 1979 bis 2014 in Diensten von Bayer Leverkusen, war zunächst Jugendtrainer und Nachwuchsleiter, danach Kaderplaner bzw. Manager unter Sportchef Rudi Völler gewesen war. Danach erfolgte der Wechsel zu Bayern München, wo er als Technischer Direktor unter anderem zusammen mit Sportdirektor Matthias Sammer arbeitete.

Im August 2017 folgte der Wechsel nach Stuttgart, wo er als Sportvorstand in die erste Reihe der sportlich Verantwortlichen aufrückte. Als Kaderplaner auf Schalke würde der erfahrene Fußballfunktionär wieder in die zweite Reihe rücken.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG751115:6916
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB743010:4615
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB742120:81214
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL742115:7814
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF742115:7814
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04742114:7714
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04742112:8414
8Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB733119:11812
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE732211:10111
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC731312:12010
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW722312:16-48
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG72236:11-58
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0572057:17-106
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA71248:19-115
15Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9571159:14-54
161. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU71156:13-74
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE71155:16-114
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP70169:19-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg