Eggestein verlängert seinen Vertrag bei Werder Bremen - Bildquelle: 2019 GettyEggestein verlängert seinen Vertrag bei Werder Bremen © 2019 Getty

Bremen - U21-Nationalspieler Maximilian Eggestein wird seine Karriere beim Bundesligisten Werder Bremen fortsetzen. Nach langen Verhandlungen gaben die Hanseaten am Mittwoch die Verlängerung des Vertrages mit dem Mittelfeldspieler bekannt. Über die Dauer des neuen Kontraktes machten die Norddeutschen wie gewohnt keine Angaben, man sprach offiziell von "mehreren Jahren".

"Maxi ist ein ganz wichtiger Baustein unseres Teams und innerhalb unserer Spielidee. Ich freue mich sehr darauf, seine Entwicklung weiter begleiten zu können", sagte dazu Florian Kohfeldt. Der Werder-Coach kennt den 22-Jährigen seit dessen Zeiten bei der Bremer U15-Mannschaft.

Mit seiner Entscheidung folgte Eggestein dem Beispiel seines Bruder Johannes, der sich bereits am Montag weiter an den Bundesliga-Achten gebunden hatte. "Es ist kein Geheimnis, dass ich mich hier bei Werder extrem wohlfühle. Ich möchte auch zukünftig daran mitarbeiten, unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen und die Entwicklung, die mir hier in den letzten Jahren ermöglicht wurde, fortzusetzen", erklärte Maximilian Eggestein.

Kruse- und Pizarro-Zukunft noch offen

Der gebürtige Hannoveraner erzielte in bislang 94 Pflichtspielen für den SV Werder zehn Tore. Im März gehörte er erstmals dem A-Kader von Bundestrainer Joachim Löw an, kam jedoch noch nicht zum Einsatz.

Offen bleibt vorerst an der Weser, ob Trainer Kohfeldt auch weiterhin mit Mannschaftskapitän Max Kruse planen kann. Der Ex-Nationalspieler, dessen Kontrakt ausläuft, dürfte seine Entscheidung auch davon abhängig machen, ob den Bremern nach neun Jahren die Rückkehr auf die internationale Fußballbühne gelingt. Noch nicht geklärt ist auch, ob Oldie Claudio Pizarro seine Karriere an der Weser fortsetzt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenWerderSVW341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg