Kubo war der einzige Club-Torschütze gegen Mouscron - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDKubo war der einzige Club-Torschütze gegen Mouscron © PIXATHLONPIXATHLONSID

Los Barrios - Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sein Trainingslager in Spanien ohne ein Erfolgserlebnis beendet. Das Schlusslicht unterlag in einem Test über dreimal 45 Minuten dem belgischen Erstligisten Royal Excel Mouscron mit 1:2.

In Los Barrios traf lediglich der Japaner Yuya Kubo (72.) für den Club. Manuel Benson (37.) und Mbaye Leye (57.) waren für die Belgier erfolgreich. In ihrem ersten Spiel des Jahres hatten die Franken, die am 20. Januar zum Auftakt der Rückrunde auf Hertha BSC treffen, gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle 1:1 gespielt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - Nächsten Spieltage

TOP SPIELE

Tabelle

Bundesliga