Paderborn: Przondziono wird Krösche-Nachfolger - Bildquelle: SC PaderbornSC PaderbornSIDPaderborn: Przondziono wird Krösche-Nachfolger © SC PaderbornSC PaderbornSID

Paderborn - Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat nach dem Abgang von Sport-Geschäftsführer Markus Krösche zum Ligakonkurrenten RB Leipzig eine interne Lösung gefunden. Die Ostwestfalen präsentierten am Freitag den vorherigen Sportlichen Leiter Martin Przondziono (50) als Nachfolger für Krösche.  

"Er ist ein absoluter Fußball-Fachmann, in der Branche sehr gut vernetzt und mit unserem Verein mittlerweile gut bekannt. Deshalb kann die Vorbereitung auf die neue Saison jetzt ohne Verzug und reibungslos weitergehen", sagte Präsident Elmar Volkmann.

Für die Freigabe des abgewanderten Krösche, der seit März 2017 sportlich das Sagen hatte, erhält Paderborn einen "finanziellen Ausgleich", der im Bereich von 700.000 Euro liegen soll. Zudem vereinbarten Paderborn und Leipzig eine nicht näher definierte "langfristige Kooperation im sportlichen Bereich" mit dem Ziel, "sich zu unterstützen und das jeweils vorhandene sportliche Potenzial bestmöglich auszunutzen".

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 5. Spieltag

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541013:31013
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB532016:41211
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB531115:7810
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF531111:4710
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04531110:5510
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG53117:5210
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0453118:7110
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB42207:348
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52127:707
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW52038:12-46
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51227:11-45
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9551137:9-24
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG41123:6-34
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51135:10-54
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51135:11-64
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE51044:11-73
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0551045:15-103
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP50146:14-81
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg