Bundesliga

Bundesliga 4. Spieltag

RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach: Die Bundesliga im TV, Stream und Liveticker

RB Leipzig trifft im Top-Spiel auf Borussia Mönchengladbach (am 16. September ab 18:00 Uhr im Liveticker und in der App über den Reiter Live/Ergebnisse). Während Leipzig wohl auf Naby Keita verzichten muss, fehlen der Fohlen-Elf gleich acht Spieler.

16.09.2017 10:18 Uhr / ran.de

München - Es geht Schlag auf Schlag für RB Leipzig: Am vergangenen Mittwoch hat das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl das erste Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte bestritten, am Samstagabend empfangen die "Roten Bullen" Borussia Mönchengladbach zum Top-Spiel (am 16. September ab 18:00 Uhr im Liveticker und in der App über den Reiter Live/Ergebnisse).

Bei dem Champions-League-Neuling wird sich dann zeigen, ob die Spieler die erhöhte Belastung schon gewöhnt sind. Hasenhüttl wird wohl einigen Spielern eine Pause gönnen und beispielsweise den angeschlagenen Naby Keita nur auf die Bank setzen.

Gladbach muss gleich auf acht Spieler verzichten

Doch im Vergleich zu RB hat Gladbach viel größere Personalsorgen. Trainer Dieter Hecking muss derzeit gleich auf acht Spieler verzichten, darunter auch Neuzugang Vincenzo Grifo und Tony Jantschke. Viele Alternativen hat Hecking also nicht, dabei würden der Elf neue Impulse sehr gut tun, wie die 0:1-Pleite gegen Eintracht Frankfurt verdeutlicht hat.

Der schwache Auftritt seiner Mannschaft am vergangenen Wochenende hat auch Hecking nicht gefallen. Trotzdem möchte der 53-Jährige offenbar nicht allzu viel rotieren. "Ich bin kein Freund davon, reflexartig zu reagieren, nur weil eine Partie aus den unterschiedlichsten Gründen nicht so lief. Klar war es gegen Frankfurt nicht das, was wir uns erhofft hatten. Aber ich schließe nicht aus, dass die gleiche Mannschaft am Samstag die Chance erhält, es besser zu machen", so Hecking.

RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach live: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Leipzig: Gulacsi - Bernardo, Orban, Upamecano, Halstenberg - Kampl, Laimer - Sabitzer, Bruma - Werner, Augustin

Mönchengladbach: Sommer - Elvedi, Ginter, Vestergaard, Wendt - Kramer, Zakaria - Hofmann, Hazard - Stindl, Raffael

RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach live: TV- und Stream-Übertragungen

Live im TV: Sky

Im Livestream: Sky Go

Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Passend dazu

Zweite Liga

Rote Teufel im Teufelskreis

Der 1. FC Kaiserslautern steht nach sieben Spieltag in der 2. Bundesliga mit dem Rücken zur Wand. Sportlich läuft es nicht, und auch wirtschaftlich steckt der Klub in der Klemme.

Mehr lesen

Bundesliga 2017 / 2018

Top Spiele 7. Spieltag

29.09.2017 - 01.10.2017

Nächsten Spieltage 2017 / 2018

DFB Pokal 2017 / 2018

Ergebnisse

Fussball-Quiz

Galerie

SOS-Kinderdorf

facebook

Twitter