Alexander Rosen bleibt optimistisch - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDAlexander Rosen bleibt optimistisch © PIXATHLONPIXATHLONSID

Hoffenheim - Sportchef Alexander Rosen vom Bundesligisten TSG Hoffenheim ist trotz des schwachen Saisonstarts optimistisch für den weiteren Saisonverlauf. "Wenn wir uns die Leistungen in den Spielen ansehen, dann waren die fast durchweg gut, teilweise sogar sehr gut", sagte Rosen auf der Internetseite der Kraichgauer. Ein entscheidender Punkt für die Misere sei das Verletzungspech, "aber Jammern", betonte Rosen, "gehört überhaupt nicht zu unserer Mentalität".

Trainer Julian Nagelsmann musste in der Saison teilweise bis zu zehn verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren. Die TSG steht auch deshalb nach sieben Spieltagen mit sieben Punkten auf dem 13. Platz. In der Champions League sind die Kraichgauer mit einem Punkt aus zwei Spielen Gruppenletzter. 

Angesichts der schwierigen Lage lobte Rosen allerdings den Umgang von Mannschaft und Trainer mit der Situation. "Es wäre ja ein Leichtes für einen Trainer, dieses Verletzungspech bei jedem Gespräch als Begründung zu nehmen", sagte Rosen und ergänzte: "Es gibt überhaupt keine Aufregung, wir sind absolut ruhig. Hier gibt es keinen Nährboden für Gereiztheit, für Aufregung."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga

...

..

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Zweite Liga

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB862027:81920
2Werder BremenWerder BremenWerderSVW852115:8717
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB851215:9616
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL843116:9715
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG742115:9614
6Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC742112:7514
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE841319:12713
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG831414:13110
9FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA823314:1319
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0572324:409
11VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB823311:14-39
12SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF72239:13-48
13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0482249:15-68
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN82248:19-118
15Hannover 96Hannover 96HannoverH96813410:16-66
16FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0482065:11-66
17VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB81256:17-115
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9581256:18-125
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg