Bald Teamkollegen? Leon Goretzka (l.) und Arturo Vidal - Bildquelle: FIROFIROSIDfiro SportphotoChristian Kaspar-BartkeBald Teamkollegen? Leon Goretzka (l.) und Arturo Vidal © FIROFIROSIDfiro SportphotoChristian Kaspar-Bartke

München - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ist beim Werben um Leon Goretzka von Schalke 04 optimistisch. "Wir wären im falschen Film, wenn wir uns mit einem deutschen Nationalspieler, der noch dazu ablösefrei ist, nicht auseinandersetzen würden. Jetzt muss der Spieler entscheiden. Es wäre schön, wenn er sich am Ende des Tages für den FC Bayern entscheiden würde", sagte Rummenigge in der Sendung "Wontorra - der Fußball-Talk" bei "Sky Sport News HD". 

Hinter Goretzka seien "alle" internationalen Topklubs wie Real Madrid, FC Barcelona, Manchester United oder Juventus Turin her gewesen, sagte Rummenigge: "Da ist es völlig legal und normal, dass sich der Topklub aus Deutschland für diesen Spieler interessiert."

Rummenigge: Goretzka-Entscheidung "in wenigen Tagen" erwartet

Er erwarte "in wenigen Tagen" eine Entscheidung, ergänzte Rummenigge. Auf die Frage, ob sich die Bayern mit Goretzka nicht längst einig seien, sagte der Klubchef: "Einig ist man sich erst, wenn der Vertrag unterschrieben ist."

Goretzkas Vertrag auf Schalke läuft im Sommer aus, noch hat sich der 22-Jährige öffentlich nicht abschließend zu seiner Zukunft geäußert. "Wir haben alles dafür getan, dass er bleibt", sagte Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies kürzlich. Man habe die wirtschaftlichen Bedingungen erfüllt, über ein achtstelliges Jahresgehalt wird spekuliert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2018 / 2019

TOP Spiele 19. Spieltag

DFB Pokal 2018 / 2019

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB18143145:182745
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB18123339:192039
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG18113437:181936
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1894531:181331
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1893637:241330
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1884628:24428
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1876529:28127
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1867533:26725
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW1874729:29025
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041873826:30-424
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051866620:24-424
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041863922:25-321
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1856722:28-621
14Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951863921:34-1321
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1836926:31-515
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB18421214:38-2414
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9618251117:36-1911
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN18251115:41-2611
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg