Caglar Söyüncü wechselt aus dem Breisgau nach Leicester - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDCaglar Söyüncü wechselt aus dem Breisgau nach Leicester © PIXATHLONPIXATHLONSID

Leicester - Bundesligist SC Freiburg hat sein Abwehr-Ass Caglar Söyüncü wohl für eine vereinsinterne Rekordsumme in die Premier League verkauft. Der 22-jährige Türke wechselte am Donnerstag zum früheren englischen Meister Leicester City, dort unterschrieb der 15-malige Nationalspieler einen Vertrag bis 2023.

Die Ablöse soll nach übereinstimmenden Medienberichten im Bereich von 25 Millionen Euro liegen. Im vergangenen Sommer hatte Freiburg mit dem Verkauf von Maximilian Philipp zu Borussia Dortmund für 20 Millionen Euro einen Vereinsrekord aufgestellt.

"Nach den teilweise wilden Spekulationen der vergangenen Wochen und Monaten freuen wir uns, eine sowohl für Caglar als auch für uns gute Lösung gefunden zu haben," sagt SC-Sportvorstand Jochen Saier zum Transfer.

Söyüncü war 2016 für rund 2,7 Millionen Euro vom türkischen Klub Altinordu Izmir zum SC gekommen und hatte sich durch starke Leistungen in der Bundesliga auch in der Nationalmannschaft seines Heimatlandes etabliert. Insgesamt bestritt der Abwehrspieler 55 Pflichtspiele für Freiburg.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga

..

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Zweite Liga

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB752023:81517
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL742116:9714
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG742115:9614
4Werder BremenWerder BremenWerderSVW742113:8514
5Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC742112:7514
6Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB741212:8413
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE731312:11110
81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0572324:409
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB723210:11-19
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA722314:1318
11SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF72239:13-48
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN72237:16-98
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG721411:12-17
14Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0472147:13-67
15FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0472055:9-46
16Hannover 96Hannover 96HannoverH9671248:14-65
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9571245:11-65
18VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB71246:13-75
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg