Das Team von Korkut gewinnt den Test gegen Zwickau 4:1 - Bildquelle: PIXAHLONPIXAHLONSIDDas Team von Korkut gewinnt den Test gegen Zwickau 4:1 © PIXAHLONPIXAHLONSID

Zwickau - VfB Stuttgart hat sich für die Niederlage vom Dienstag im Test beim Drittligisten Hallescher FC (3:5) rehabilitiert. Die Schwaben setzten sich am Mittwoch beim ebenfalls drittklassigen FSV Zwickau mit 4:1 (3:0) durch.

Erik Thommy (1.), Chadrac Akolo (3.), Caniggia Elva (23.) und Jacob Bruun Larsen (87.) trafen vor 4128 Zuschauern für die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut. Den Ehrentreffer für die Sachsen erzielte in der Nachspielzeit Bentley Baxter Bahn per Elfmeter.

Der VfB beendete die abgelaufene Saison als Siebter und qualifiziert sich noch für die Europa League, wenn Meister Bayern München das DFB-Pokalfinale am Samstag (20.00 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt gewinnt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Dritte Liga Spieltaget

TOP Spiele 3. Liga

2. Liga Spieltage

TOP Spiele

UEFA Nations League

CL PlayOffs

CL Auslosung Gruppenphase

DFB Pokal 2018 / 2019

  • 17.08.2018
    - 20.08.2018
    1. Runde DFB Pokal

Premier League

Premier League Top Spiele

  • 18.08.2018
    18:30
    Chelsea - Arsenal 18:30 Uhr Premier League London - Stamford Bridge

Tabelle

Torjäger

Torjäger

Keine Daten vorhanden.