Aufschwung Schalkes überrascht Tedesco nicht - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDAufschwung Schalkes überrascht Tedesco nicht © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Domenico Tedesco zeigt sich vom Aufschwung von Schalke 04 in dieser Saison der Fußball-Bundesliga wenig überrascht. "Ich habe nie daran gezweifelt, dass in dieser Mannschaft Potenzial steckt", sagte der 34-Jährige dem "kicker" (Montagsausgabe): "Ich freue mich, dass dies nun immer deutlicher wird und die Jungs ihre Qualitäten zeigen."

Tedesco war angesichts der schwachen Leistungen in der Vorsaison im März als Schalker Trainer entlassen worden, auch die Kaderzusammenstellung wurde damals viel kritisiert. Der neue Coach David Wagner setzt nun allerdings überwiegend auf Spieler, die schon in der vergangenen Spielzeit zum Team gehörten. Schalke liegt nach elf Spieltagen im Bereich der Europapokalplätze.

Leistungsträger wie Suat Serdar, Amine Harit und Omar Mascarell seien nun "richtig auf Schalke angekommen. Die Mannschaft ist intakt, präsentiert sich als Einheit. Die Jungs können wieder gut miteinander, das ist ganz wichtig und freut mich, vor allem für den Verein", sagte Tedesco.

Tedesco hatte Schalke in der Saison 2017/18 auf Rang zwei geführt, danach folgte der Absturz. Nach seiner Beurlaubung übernahm er Mitte Oktober den Trainerjob beim russischen Rekordmeister Spartak Moskau.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22144462:243846
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22136356:253145
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB22126463:323142
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG21133542:241842
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0422124638:29940
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS042299432:27536
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2296731:31033
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22103933:35-233
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2287728:28031
10Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE22841037:35228
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA2276934:45-1127
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU22821227:35-826
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC22751027:38-1126
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE21721228:42-1423
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0522711431:48-1722
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9522451321:46-2517
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW22451325:51-2617
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP22441427:47-2016
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg