Aogo steht VfB-Trainer Wolf wohl nicht zur Verfügung - Bildquelle: FIROFIROSIDAogo steht VfB-Trainer Wolf wohl nicht zur Verfügung © FIROFIROSID

Stuttgart - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss im Heimspiel am Freitag gegen Bayer Leverkusen (20.30 Uhr) wohl auf Linksverteidiger Dennis Aogo verzichten. 

Der Ex-Nationalspieler sei erkrankt, teilte VfB-Trainer Hannes Wolf am Mittwoch mit. "Das wird sehr eng", sagte Wolf. Offensivspieler Josip Brekalo habe im Training einen Schlag auf die Wade bekommen, sein Einsatz sei aber dennoch wahrscheinlich.

Wolf: "Wir kennen das Paket"

Der VfB steht vor einer sehr herausfordernden englischen Woche. Dem Duell mit der Werkself folgen am kommenden Mittwoch das Gastspiel bei 1899 Hoffenheim und Samstag in einer Woche das Kräftemessen mit Rekordmeister Bayern München. "Wir kennen das Paket", sagte Wolf, "unser Fokus liegt klar auf Leverkusen. Wir brauchen eine Top-Leistung."

Die Schwaben präsentieren sich derzeit vor allem heimstark und haben im gesamten Kalenderjahr 2017 noch kein Spiel im eigenen Stadion verloren. Mit einem weiteren Erfolg könnte sich der VfB (17 Punkte) den Leverkusener (21) bis auf einen Zähler annähern. "Sie sind vier Punkte voraus, das sind keine Welten", meinte Wolf.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB33009:279
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB32107:257
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB32107:437
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG32105:237
4Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC32105:237
61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532104:227
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW31204:315
8FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA31114:404
8Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9531114:404
10RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31115:7-24
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG31025:6-13
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE31024:5-13
13Hannover 96Hannover 96HannoverH9630213:4-12
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN30212:3-12
15SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF30124:8-41
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB30123:7-41
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430032:6-40
18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0430032:8-60
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg