Watzke (re.) hofft, dass es bei Götze aufwärts geht - Bildquelle: ImagoWatzke (re.) hofft, dass es bei Götze aufwärts geht © Imago

Dortmund - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (59) von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hofft auf einen Neustart von Mario Götze (26) unter Trainer Lucien Favre. Der neue Trainer werde versuchen, "ihm massiv zu helfen. Und den Rest muss Mario machen", sagte Watzke im Podcast Phrasenmäher der "Bild"-Zeitung: "Das ist auch klar: Es liegt bei ihm ganz bestimmt nicht am Wollen. Er ist sehr professionell, er macht und tut alles." 

Trotzdem sei bei ihm im Fall Götze zuletzt der Eindruck entstanden, "dass irgendwas fehlt. Und das kann nur der Spieler jetzt in Zusammenarbeit mit dem Trainer lösen. Das müssen wir jetzt mal abwarten, ob das funktioniert", sagte Watzke und nahm das einstige Supertalent in die Pflicht: "Ich glaube, dass Mario ein kluger Junge ist. Er weiß genau, um was es geht. Er muss natürlich wissen: Das ist jetzt für ihn eine ganz entscheidende Saison."

Götze, der Deutschland 2014 in Brasilien zum WM-Titel geschossen hatte, konnte in der abgelaufenen Saison beim BVB nicht überzeugen. Von Bundestrainer Joachim Löw war der Held von Rio nicht für die WM in Russland nominiert worden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga

..

..

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Zweite Liga

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB541012:3913
2Werder BremenWerder BremenWerderSVW532010:6411
3Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC531110:7310
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB42208:358
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG52129:817
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB42118:717
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG42117:617
81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0542114:317
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF52128:9-17
101. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN41214:315
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9541214:405
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51227:8-15
13RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL41216:8-25
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE41125:6-14
15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0441033:8-53
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB40223:7-42
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9650234:9-52
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0450052:9-70
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg