Max Kruse erzielte die Führung für Werder Bremen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMax Kruse erzielte die Führung für Werder Bremen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Bremen - Werder Bremen hat zwei Wochen vor dem Start der Bundesligasaison noch viel Luft nach oben. Am traditionellen Tag der Fans kassierte die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt gegen den spanischen Erstligisten FC Villarreal eine 2:3 (1:0)-Niederlage und offenbarte dabei im heimischen Weserstadion vor allem in der Defensive noch große Schwächen. 

Der neue Bremer Kapitän Max Kruse (25.) und Neuzugang Yuya Osako (89.) erzielten die Treffer für die Gastgeber. Villarreals Rekordeinkauf Karl Toko Ekambi per Doppelpack (49., 65.) und Manuel Morlanes (90.+1) machten den Sieg des spanischen Europa-League-Vertreters perfekt.

In die Meisterschaft startet Werder am 25. August mit dem Nordderby gegen Hannover 96. Eine Woche vorher steht im DFB-Pokal bei Regionalligist Wormatia Worms das erste Pflichtspiel für die Grün-Weißen in dieser Spielzeit an.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Dritte Liga Spieltage

TOP Spiele 3. Liga

2. Liga Spieltage

TOP Spiele

UEFA Nations League

CL Qualifikation

CL PlayOffs

DFB Pokal 2018 / 2019

  • 17.08.2018
    - 20.08.2018
    1. Runde DFB Pokal

Top Spiele

Premier League Top Spiele

Tabelle

Torjäger

Torjäger

Keine Daten vorhanden.