Witsel peilt Sieg in Leipzig an - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDWitsel peilt Sieg in Leipzig an © PIXATHLONPIXATHLONSID

Dortmund - Axel Witsel von Borussia Dortmund misst dem Rückrunden-Auftakt des Tabellenführers bei RB Leipzig am kommenden Samstag (18.30 Uhr/Sky) eine wegweisende Bedeutung für den weiteren Verlauf der Saison zu. "Unser Ziel kann nur lauten, dort zu gewinnen um direkt wieder in einen positiven Lauf zu kommen. Ein Sieg würde uns einen enormen Schub geben", sagte der Belgier im Interview mit dem kicker. Dortmund liegt vor Beginn der Rückrunde sechs Punkte vor Rekordmeister Bayern München. 

Witsel gab sich grundsätzlich "überzeugt davon, dass es ein gutes Jahr werden kann" für den BVB, es herrsche eine ganz besondere Atmosphäre rund um diesen Verein, und die brauchst du auch, wenn du etwas Großes erreichen möchtest". Zugleich mahnte der Mittelfeldspieler: "Wir dürfen uns nichts vormachen, wir müssen die zweite Hälfte der Saison exakt so angehen wie wir es in der Hinrunde gemacht haben. Ein Spiel nach dem anderen. Alles andere bringt nichts."

Eine "sehr große" Rolle bei der Entwicklung der Mannschaft zu einem Meisterschaftsanwärter spricht Witsel Lucien Favre zu. Dieser sei "ein herausragender Trainer, der immer daran interessiert ist, dass wir besser werden". Speziell für die jungen Spieler sei der Schweizer "extrem wertvoll, wenn sie spüren, dass da jemand ist, der sich um sie kümmert".

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenWerderSVW341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg